‘Don’t ask’ repeal won’t die